Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump



Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump
von: Michael Wolff

 : Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump
variant image
Amazon.de Preis:  EUR 19,95 
Preisänderungen möglich.



Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt kaufen



Bindung: Gebundene Ausgabe
Marke: Rowohlt / Rowohlt Verlag GmbH
EAN: 9783498094652
Ausgabe: 5
ISBN: 3498094653
Artikel Abmessungen: 866594155
Label: Rowohlt
Sprachen: DeutschVeröffentlichtDeutschOriginalspracheDeutschUnbekannt
Hersteller: Rowohlt
MPN: 50596824
Anzahl Seiten: 480
Erscheinungsdatum: Februar 16, 2018
Herausgeber: Rowohlt
Studio: Rowohlt


ozrn zorrn zor ffeuer donad trum donaldd doanld weßen zzorn udn hau donal imm haaus nd aus weiißen wweißen hus efuer feeuer zornn has hhaus donnald unnd trrump hasu nud ttrump wießen zonr feuuer turmp weißßen trumpp vvon doonald huas vo feeur odnald ewißen iim feuerr zoorn donlad mi vno zon trmp trup donaald weiße vn euer feue orn vonn hauus eißen ahus weien truump trummp hauss trupm donadl trmup i ddonald feueer ovn m tump rtump uund fueer voon weißne weißenn dnald ud feer weeißen weießn zrn undd donalld on weißn doald weißeen onald fuer dnoald weßien wißen zron rump feure un donld feur



ähnliche Produkte: Andere Ausgaben: Anzeigen

Ähnliche Kategorien: Anzeigen



Produktbeschreibung:

Product Description:
Im Weißen Haus von Donald Trump
Gebundenes Buch
Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Präsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Weißen Haus geherrscht hat, er enthüllt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump herangerückt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam. Und er liefert erstaunliche Details über das Privatleben dieses Präsidenten. Über zweihundert Interviews hat Wolff mit den engsten Mitarbeitern des US-Präsidenten geführt, darunter auch der ehemalige Chef-Berater Stephen Bannon: Noch nie ist es einem Journalisten gelungen, das Geschehen im Weißen Haus so genau nachzuzeichnen. Herausgekommen ist das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen. Michael Wolffs Bericht aus dem Weißen Haus unter Trump ist in den USA ein Bestseller: ein aktuelles politisches Buch, das sich wie ein Königsdrama von Shakespeare liest.


Kunden-Rezensionen (Durchschnittliche Bewertung: keine)





  Impressum