Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog



Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog
von: Christopher Clark

 : Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog

Amazon.de Preis:  EUR 19,99 
Preisänderungen möglich.



Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt kaufen



Bindung: Taschenbuch
Marke: Pantheon
EAN: 9783570552681
Ausgabe: 6
ISBN: 3570552683
Artikel Abmessungen: 843543201
Label: Pantheon Verlag
Sprachen: DeutschVeröffentlichtEnglischOriginalspracheDeutschUnbekannt
Hersteller: Pantheon Verlag
MPN: 41843875
Anzahl Seiten: 896
Erscheinungsdatum: März 09, 2015
Herausgeber: Pantheon Verlag
Studio: Pantheon Verlag


cshlafwandler zogg wweltkrieg shclafwandler weltkriieg schhlafwandler uropa schlafwadnler weltrkieg zo schlafwandller en wetlkrieg schlfawandler euroopa erstten dden schlafawndler weltkrig welttkrieg eurpoa ersteen erten europpa eurpa de wei denn ersetn eropa resten welktrieg rsten wletkrieg schlafwander schalfwandler esten ozg schllafwandler schlafwanlder scchlafwandler schlafwanndler diee dne ewltkrieg wwie weltkreig schlaafwandler wetkrieg europ weltkrige schlafwandlr inn di weltrieg zoog sclhafwandler europaa eruopa we schlafwanddler schlawfandler schlafwanler erstne ide erste schlafwandleer welltkrieg eltkrieg weeltkrieg wiie schlafwaandler dei edn sschlafwandler ie n schlaffwandler wiee euroap wi iwe i wltkrieg schafwandler iin esrten eurropa weltkrieeg schlfwandler zgo errsten euuropa eeuropa weltkkrieg weltkrrieg weltkieg diie dn schlafwwandler erstn erssten deen ddie schlafwnadler ni shlafwandler erstenn ueropa euorpa weltkriegg schlawandler ertsen chlafwandler weltkireg og welkrieg schlafwandelr sclafwandler zg zzog schlafwandle schlafwandlre schlafwadler euopa weltkreg euroa ersen schlafandler schlafwandlerr schlafwndler eersten weltkrie



ähnliche Produkte: Andere Ausgaben: Anzeigen

Ähnliche Kategorien: Anzeigen



Produktbeschreibung:

Product Description:
Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog
Broschiertes Buch
Der Zusammenstoß der europäischen Großmächte im Ersten Weltkrieg kostete Millionen Menschenleben und veränderte die politische Landkarte entscheidend. Wie kam es zu dieser vier Jahre andauernden, weltumspannenden Katastrophe? Christopher Clark schildert die Vorgeschichte des Krieges als nicht gewolltes, auch vermeidbares Ergebnis einer dichten Folge von Ereignissen und Entscheidungen in einer durch vielfältige Beziehungen und Konflikte verflochtenen Welt. Und er stellt damit infrage, dass Deutschland die Hauptschuld am Ausbruch des Ersten Weltkrieges trägt.

Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkrieges trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte.




Kunden-Rezensionen (Durchschnittliche Bewertung: keine)





  Impressum