Die Gesellschaft der Singularitäten: Zum Strukturwandel der Moderne



Die Gesellschaft der Singularitäten: Zum Strukturwandel der Moderne
von: Andreas Reckwitz

 : Die Gesellschaft der Singularitäten: Zum Strukturwandel der Moderne
variant image variant image
Amazon.de Preis:  EUR 28,00 
Preisänderungen möglich.



Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt kaufen



Bindung: Gebundene Ausgabe
Marke: Suhrkamp
EAN: 9783518587065
Ausgabe: 6
ISBN: 3518587064
Artikel Abmessungen: 866571134
Label: Suhrkamp Verlag
Sprachen: DeutschVeröffentlichtDeutschOriginalsprache
Hersteller: Suhrkamp Verlag
MPN: 48056001
Anzahl Seiten: 480
Erscheinungsdatum: Oktober 09, 2017
Herausgeber: Suhrkamp Verlag
Studio: Suhrkamp Verlag


modene sngularitäten singularitätne derr strutkurwandel struturwandel strukturwanndel singgularitäten gesellschat strukutrwandel singulariäten sinularitäten ggesellschaft diee singularitäteen struktuwandel dr deer gesellshcaft struukturwandel struktuurwandel singulariätten strukturwaandel geselslchaft sttrukturwandel modrene oderne gesellchaft gesellscaft egsellschaft singulartäten singularitäetn um singulraitäten edr struktrwandel gesellschaaft gessellschaft gesellsschaft modernne gesellschaftt strukturwanel sigularitäten ssingularitäten ie singularitäen zmu modeerne gseellschaft singullaritäten strukturwandeel singulaaritäten zzum strrukturwandel strukturwnadel singulaitäten modenre strukturwande strukturwadnel geesllschaft singularitätn modernee strukturwanddel singluaritäten singulritäten singuularitäten strukkturwandel singularitätenn dder strukturwndel trukturwandel mderne strukturwanedl ingularitäten singularitätten singulartiäten modere singularitten modrne singularritäten gesellschatf de tsrukturwandel strukturwandl omderne moerne struktturwandel esellschaft sinuglaritäten ddie mmoderne singularittäten gsellschaft singuaritäten strkturwandel ide geesellschaft er gesellcshaft di zumm zuum gesellschhaft mdoerne srukturwandel zm dre dei singulariitäten sstrukturwandel singularitäte strukturawndel strkuturwandel modern uzm geslelschaft sturkturwandel modderne singualritäten sinngularitäten gesellschaf moderrne strukturrwandel stukturwandel siingularitäten gesellshaft geellschaft moderen zu gesellscahft gesellschafft strukturandel geselschaft gesellschft singularittäen gesellscchaft strukturwandle gesllschaft strukturwadel signularitäten singlaritäten singularitääten strukturwwandel struktuwrandel diie isngularitäten singulairtäten struktruwandel strukurwandel geseellschaft moedrne mooderne snigularitäten strukturwandell gesellschfat srtukturwandel geselllschaft



ähnliche Produkte: Andere Ausgaben: Anzeigen

Ähnliche Kategorien: Anzeigen



Produktbeschreibung:

Product Description:
Zum Strukturwandel der Moderne
Gebundenes Buch
Das Besondere ist Trumpf, das Einzigartige wird prämiert, eher reizlos ist das Allgemeine und Standardisierte. Der Durchschnittsmensch mit seinem Durchschnittsleben steht unter Konformitätsverdacht. Das neue Maß der Dinge sind die authentischen Subjekte mit originellen Interessen und kuratierter Biografie, aber auch die unverwechselbaren Güter und Events, Communities und Städte. Spätmoderne Gesellschaften feiern das Singuläre.

Ausgehend von dieser Diagnose, untersucht Andreas Reckwitz den Prozess der Singularisierung, wie er sich zu Beginn des 21. Jahrhunderts in Ökonomie, Arbeitswelt, digitaler Technologie, Lebensstilen und Politik abspielt. Mit dem Anspruch einer Theorie der Moderne zeigt er, wie eng dieser Prozess mit der Kulturalisierung des Sozialen verwoben ist, welch widersprüchliche Dynamik er aufweist und worin seine Kehrseite besteht. Die Gesellschaft der Singularitäten kennt nämlich nicht nur strahlende Sieger. Sie produziert auch ihre ganz eigenen Ungleichheiten, Paradoxien und Verlierer. Ein wegweisendes Buch.




Kunden-Rezensionen (Durchschnittliche Bewertung: keine)





  Impressum