Das Fahrrad: Eine Kulturgeschichte



Das Fahrrad: Eine Kulturgeschichte
von: Hans-Erhard Lessing

 : Das Fahrrad: Eine Kulturgeschichte

Amazon.de Preis:  EUR 20,00 
Preisänderungen möglich.



Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt kaufen



Bindung: Gebundene Ausgabe
Marke: Klett-Cotta
EAN: 9783608913422
Ausgabe: 2. Druckaufl.
ISBN: 3608913424
Artikel Abmessungen: 76847298
Label: Klett-Cotta
Sprachen: DeutschPublishedDeutschOriginal
Hersteller: Klett-Cotta
MPN: 46956992
Anzahl Seiten: 255
Erscheinungsdatum: Juli 04, 2017
Herausgeber: Klett-Cotta
Studio: Klett-Cotta


kulturgeshcichte kultugreschichte ddas fhrrad ffahrrad fahrard kulturgeeschichte faahrrad kulturgeschcihte kulturggeschichte einne eeine kulturgeschiche kulturgeschicht kuturgeschichte ene eie kulturegschichte einee fahrrrad kulturgescichte kulturgeschihte fahrra ein kulurgeschichte kuulturgeschichte kulturgschichte kulturgeschihcte kulturrgeschichte da kulturgecshichte as kulturgeschichhte kulturgeshichte kultuurgeschichte ine kultugeschichte fahrad klturgeschichte kulturgescchichte kulturgeschicchte afhrrad kulturgeschicte kluturgeschichte dsa ds iene kulturgeschichtee kulturgeschichet fahrradd kkulturgeschichte dass kulturgechichte kullturgeschichte kulturgeschiichte kulturgeschhichte kultrugeschichte fahrraad kultrgeschichte kulutrgeschichte kultturgeschichte fharrad eien uklturgeschichte enie kulturgsechichte ads fahrrda fahhrrad kulturgesschichte kulturgeschicthe farhrad kutlurgeschichte kulturgeschchte kulturgeschichtte kultureschichte kulturgescihchte ulturgeschichte eiine farrad daas fahrrd ahrrad



ähnliche Produkte: Andere Ausgaben: Anzeigen

Ähnliche Kategorien: Anzeigen



Produktbeschreibung:

Product Description:
Eine Kulturgeschichte
Buch mit Leinen-Einband
Hans-Erhard Lessing erläutert und erzählt, wie das Fahrrad vor 200 Jahren weltweit eine nie gekannte Euphorie auslöste. Zum ersten Mal konnten sich alle individuell bewegen und sich das "Glück auf zwei Rädern " leisten. Eine Kulturgeschichte des Zweirads voller Überraschungen - vom Ausbruch eines Vulkans am Beginn bis zur Revolution des E-Bikes.

Kein Verkehrsmittel ist auf der ganzen Welt so weit verbreitet. Keines ist so zahlreich vorhanden. Keines hat eine solche rasante Entwicklung durchgemacht: Von der Laufmaschine über das Hoch- und Niederrad, vom Tret- zum Rennrad und Elektrobike hat sich das Fahrrad gegen alle Konkurrenten durchgesetzt und ist das weitverbreitetste Verkehrsmittel. Etwa 12-14 Milliarden Fahrräder wurden seit seiner Erfindung gebaut und 72 Millionen werden allein in Deutschland bewegt. Das Fahrrad ist für jedermann erschwinglich, wie gerade seine Verbreitung in Indien oder China heute oder in Europa und Nordamerika im 19. Jahrhundert belegt. Auch die gesellschaftliche, ja kulturelle Veränderung, die das Fahrrad ermöglichte, ist beeindruckend. Die anstehende E-Bike-Revolution lässt heute schon erahnen: Bald werden Jung und Alt mobil wie noch nie sein, und der individuelle Verkehr in den Städten wird sich von Grund auf verändern - dank des Fahrrads, das seit seiner Erfindung keinen Tag gealtert ist.


Kunden-Rezensionen (Durchschnittliche Bewertung: keine)





  Impressum